|   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutzhinweise
|  Veröffentlichungen   |   Bildung   |   Anfragen   |   Galerie   |   Praktika   |   Sonstiges   |  
|  Standortdatenbank NVA und GSSD   |   Standortdatenbank Bundeswehr   |  


Auslandseinsätze der Bundeswehr

Baltikum

Sudan und Südsudan

Mali

Irak und Syrien

Afghanistan

Naher Osten


Geschichte


Gesellschaft und Kultur


Aktuelles


Literatur, Karten, Diagramme


Internettipps


Zentrales Afrika

Horn von Afrika

Kosovo

Nordafrika

Sudan

Demokratische Republik Kongo

Bosnien-Herzegowina

Ergänzungsheft 2014: Bosnien-Herzegowina

Pakistan

Usbekistan

Kaukasus

Geschichte

Die Geschichte des Nahen Ostens ist geprägt von militärischen Konflikten, kultureller Vielfalt, bedeutenden religiösen Entwicklungen und ständig wechselnden Machtverhältnissen. Die osmanische Herrschaft in der Region vereinte fast 400 Jahre lang zahlreiche ethnische und religiöse Gruppen unter ihrem Dach. Der Erste Weltkrieg bedeutete für den Nahen Osten ein Ende dieser vergleichsweise friedlichen Periode. Europäische Mächte nahmen von nun an massiv Einfluß auf die Entwicklungen der Region. Außerdem barg die Zuwanderung europäischer Juden in das "Heilige Land" (Zionistische Bewegung) bezüglich der angestammten arabischen Bevölkerung zusätzliches Konfliktpotential in sich.

Seit Ende des Zweiten Weltkrieges und verstärkt seit der Gründung des Staates Israel im Jahre 1948/49 konzentrieren sich die Konfliktlinien hauptsächlich auf die Auseinandersetzung zwischen Juden und Arabern. Die Zerschlagung des Staates Israel war bis zum Abkommen von Camp David (1978) das Ziel, das die arabischen Brudervölker über alle politischen Differenzen hinweg einigte. Der jüdische Staat überstand mehrere existenzielle Krisen aufgrund seines starken eigenen Überlebenswillens, der umfangreichen finanziellen sowie materiellen Unterstützung aus der westlichen Welt und seiner schlagkräftigen Streitkräfte. 


Der Nahe Osten als Konfliktgebiet in Antike und Mittelalter (Loretana de Libero), in: Bernhard Chiari, Dieter H. Kollmer (Hrsg.): Wegweiser zur Geschichte Naher Osten, 2. Aufl., Paderborn u.a. 2009, S. 16-25
PDF-Download (680 KB)

Der Mittelmeerraum in der Frühen Neuzeit (Martin Rink), in: Bernhard Chiari, Dieter H. Kollmer (Hrsg.): Wegweiser zur Geschichte Naher Osten, 2. Aufl., Paderborn u.a. 2009, S. 26-37
PDF-Download (779 KB)

Die Osmanenzeit im Nahen Osten (Mehmet Hacisalihoğlu), in: Bernhard Chiari, Dieter H. Kollmer (Hrsg.): Wegweiser zur Geschichte Naher Osten, 2. Aufl., Paderborn u.a. 2009, S. 38-49
PDF-Download (620 KB)

Der osmanische Kriegsschauplatz im Ersten Weltkrieg (Gerhard P. Groß), in: Bernhard Chiari, Dieter H. Kollmer (Hrsg.): Wegweiser zur Geschichte Naher Osten, 2. Aufl., Paderborn u.a. 2009, S. 50-57
PDF-Download (483 KB)

Der Nahe Osten und der Libanon nach dem Ersten Weltkrieg (Henner Fürtig), in: Bernhard Chiari, Dieter H. Kollmer (Hrsg.): Wegweiser zur Geschichte Naher Osten, 2. Aufl., Paderborn u.a. 2009, S. 58-65
PDF-Download (480 KB)

Die jüdische Siedlungsbewegung bis zur Gründung des Staates Israel(Angelika Timm), in: Bernhard Chiari, Dieter H. Kollmer (Hrsg.): Wegweiser zur Geschichte Naher Osten, 2. Aufl., Paderborn u.a. 2009, S. 66-77
PDF-Download (457 KB)

Der Nahe Osten und der Zweite Weltkrieg (Rolf-Dieter Müller), in: Bernhard Chiari, Dieter H. Kollmer (Hrsg.): Wegweiser zur Geschichte Naher Osten, 2. Aufl., Paderborn u.a. 2009, S. 78-87
PDF-Download (508 KB)

Die Gründung des Staates Israel: Historisches Geschehen und gesellschaftliche Weichenstellungen (Angelika Timm), in: Bernhard Chiari, Dieter H. Kollmer (Hrsg.): Wegweiser zur Geschichte Naher Osten, 2. Aufl., Paderborn u.a. 2009, S. 88-97
PDF-Download (355 KB)

Die Nahostkriege seit 1956 und der Friedensprozess (Andreas Mückusch), in: Bernhard Chiari, Dieter H. Kollmer (Hrsg.): Wegweiser zur Geschichte Naher Osten, 2. Aufl., Paderborn u.a. 2009, S. 98-111
PDF-Download (531 KB)

Der Bürgerkrieg im Libanon 1975 bis 1990 (Martin Rink), in: Bernhard Chiari, Dieter H. Kollmer (Hrsg.): Wegweiser zur Geschichte Naher Osten, 2. Aufl., Paderborn u.a. 2009, S. 122-137
PDF-Download (682 KB)

1967 erobern israelische Truppen die Klagemauer in Ostjerusalem, außerdem das Westjordanland und die Golanhöhen, Foto: AP Photo