|   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutzhinweise

Militärgeschichte. Zeitschrift für Historische Bildung: Ausgabe 2/2019 erschienen.



Herausgegeben vom Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr durch Jörg Hillmann und Frank Hagemann.

» Weiterlesen


Ansprechstelle für militärhistorischen Rat am ZMSBw:



Am Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr (ZMSBw) in Potsdam gibt es eine Ansprechstelle für militärhistorischen Rat (AmR).

» Weiterlesen


Internationale Tagung Militärgeschichte (ITMG) 2019 vom 17. bis 19. September in Potsdam (Anmeldeformulare jetzt auf der Website verfügbar):


"Deutsche Militärgeschichte in Europa, 1945-1990: Repräsentation, Organisation und Tradition von Streitkräften in Demokratie und Diktatur"
» Weiterlesen



Weitere Neuigkeiten aus dem ZMSBw

Neuerscheinung am ZMSBw:

Winfried Heinemann, Unternehmen »Walküre«. Eine Militärgeschichte des 20. Juli 1944, Berlin, Boston: De Gruyter 2018 (= Zeitalter der Weltkriege, 21)
» Weiterlesen



Neuerscheinung in der Reihe Wegweiser zur Geschichte: Horn von Afrika.

Im Auftrag des ZMSBw hrsg. von Dieter H. Kollmer, Andreas Mückusch und Torsten Konopka, 2., überarb. Aufl., ZMSBw: Potsdam 2019.
» Weiterlesen



Jahresbericht 2018 des ZMSBw erschienen:

Mit dem aktuellen Jahresbericht 2018 gibt das ZMSBw einen Überblick über das breite Spektrum seiner Tätigkeiten und Forschungsaktivitäten.
» Weiterlesen



Neuerscheinung am ZMSBw von Meike Wanner:

Das Ansehen der Bundeswehr. Persönliche Einstellung versus Meinungsklimawahrnehmung, Baden-Baden: Nomos 2019.
» Weiterlesen



Buchpräsentationen und Podiumsdiskussion am 9. Juli in Potsdam am ZMSBw:

Winfried Heinemann: "Unternehmen »Walküre«. Eine Militärgeschichte des 20. Juli 1944" und Thomas Karlauf: "Stauffenberg. Porträt eines Attentäters".
» Weiterlesen